Autor: Ula

Mohammad Ebrahimi: Bamiyan-Koffer II

Projekt “Fluchten” Dienstag, 20. Juni 2017   “Zurückgelassen habe ich mein Herz.” Koffergespräch mit dem afghanischen Bildhauer Mohammad Ebrahimi   Heimat, Flucht, Ungewissheit und Zuversicht … in einem sehr persönlichen Gespräch berichtete der Bildhauer Mohammad Ebrahimi am Weltflüchtlingstag von kultureller und religiöser Vielfalt und von Zerrissenheit und Zerstörung in seinem Heimatland Afghanistan. Seine künstlerische Botschaft…

Von Ula 29. September 2018 Aus

Kabäusken mit Charles Wesseler

Kabäusken ist Remscheider Platt und bedeutet “Zimmerchen”, Mit dem gleichnamigen Konzertprogramm lud der Caritasverband Remscheid e. V. am 9. Mai 2017 in ein unbekanntes, privates Zimmerchen ein, in dem an einem Abend Musik gespielt wurde und in dem sich Menschen begegneten. Der Remscheider Komponist und Künstler Charles Wesseler präsentierte im Wohnzimmer von Michael Fleischmann Musik…

Von Ula 28. September 2018 Aus

Weibsbilder

    „Weibsbilder“ sind am 11. März 2017 zu einem multikulturellen Frauentreff  in das Kinder- und Jugendzentrum „Die Schlawiner“ in Remscheid-Lüttringhausen eingeladen. Im Mittelpunkt des Programms stehen interkulturelle Beziehungen und Begegnungen: Das Mutter-Tochter-Verhältnis in zugewanderten oder kulturell gemischten Familien thematisierte die bosnische Autorin Safeta Obhodjas in zahlreichen Texten, Erzählungen und Geschichten. Sie berichtet vom inneren…

Von Ula 28. September 2018 Aus

KochKunst

  Das etwas andere Kochbuch aus dem Worldcafé des Caritasverbandes Remscheid e.V. Gemeinsames Kochen zählt zu den offenen Angeboten des Lenneper Lotsenpunktes, der 2014 vom Caritasverband Remscheid und der katholischen Pfarrei St. Bonaventura und Heilig Kreuz ins Leben gerufen wurde. Menschen aus allen gesellschaftlichen Gruppen finden dort Rat, Unterstützung und Möglichkeit zur Begegnung. Im Worldcafé,…

Von Ula 28. September 2018 Aus

Vielfalt (er)leben

Auf dieser Seite möchten wir Sie auf Veranstaltungen und Aktionen aufmerksam machen, bei denen kulturelle, ethnische, religiöse oder schlicht menschliche Vielfalt eine Rolle spielt. Unsere Gesellschaft ist heute vielfältiger denn je. Vielfalt bedeutet mehr Individualität und mehr persönliche Freiheit. Gleichzeitig braucht Vielfalt aber auch mehr Austausch, Flexibilität und faires Aushandeln gemeinsamer Regeln. Wir laden Sie herzlich…

Von Ula 28. September 2018 Aus