Erzählfestival: Tormenta Jobarteh

KOPFKINO ohne Grenzen
Dienstag, 3. Mai 2016 um 18 Uhr
Lotsenpunkt Lennep, Kölner Staße 3, Remscheid
Der Eintritt ist frei.

Humorvolle und lehrreiche Geschichten, ganz in der Tradition der Mande-Griots aus Gambia und Senegal und virtuos begleitet auf der Kora, einer westafrikanischen Harfenlaute.
Tormenta Jobarteh erzählt für Daheimlebende, Geflüchtete und Reisende.

Der gambisch deutsche Geschichtenerzähler erzählt mit viel Humor eigene und überlieferte Geschichten aus Afrika und dem Orient. Dabei begleitet er sich virtuos auf der Kora, einer westafrikanischen 21-saitigen Harfenlaute. Sprache, Musik und Rhythmus verweben sich zu einem Zuhör-Erlebnis. jobarteh-kunda.de

Der gambisch deutsche Geschichtenerzähler erzählt mit viel Humor eigene und überlieferte Geschichten aus Afrika und dem Orient. Dabei begleitet er sich virtuos auf der Kora.