Kulturelle Toleranz macht glücklich

Je toleranter ein Mensch ist, desto zufriedener ist er mit seinem Leben. So geben 38 Prozent der besonders toleranten Menschen an, sie wären in hohem Maße mit ihrem Leben zufrieden. Bei der Gruppe der wenig toleranten Menschen sind es nur 16 Prozent. Diesen Zusammenhang zeigt der aktuelle Glücksatlas der Deutschen Post. Schwerpunkt der Studie ist in 2016 die „kulturelle Vielfalt“. Darin wird nicht nur deutlich, dass die Deutschen – auch die mit Migrationshintergrund – ihr Land als weltoffen und tolerant bezeichnen, sondern auch, dass kulturelle Offenheit und Toleranz zur persönlichen Zufriedenheit beitragen kann. Ein Grund mehr die kulturelle Vielfalt in Remscheid und anderswo zu fördern. Deutsche Post, TV-Footage: Clip - "Macht das Zusammenleben in kultureller Vielfalt glücklich?"