Lesung: Mert, ein Deutschtürke im Abseits

Lesung: Safeta Obhodjas, Mert, ein Deutschtürke im Abseits
Mittwoch, 26.10. (geschlossene Veranstaltung)
Kraftstation, Honsberger Straße 2, 42853 Remscheid

Safeta Obhodjas liest am 26.10. in der Kraftstation vor Schülerinnen und Schülern aus ihrem Jugendroman "Mert, ein Deutschtürke im Abseits", Anschließend diskutiert sie mit den Jugendlichen  die Zerrissenheit junger Menschen mit Migrationshintergrund zwischen "Moderne" und muslimischer Tradition.
Die Autorin, die 1992 unter dem Druck der serbischen Nationalisten ihre Heimat Bosnien verlassen musste, lebt in Wuppertal, setzt sich seit Jahrzehnten für bessere Ausbildungschancen junger Muslime in Deutschland ein. Diese geschlossene Veranstaltung ist Teil der Kampagne Weltbaustelle Remscheid.

Safeta Obhodjas

Safeta Obhodjas