Theaterworkshop im WTT

Irgendwie anders und doch gleich
Theaterworkshop mit Claudia Sowa und Björn Lenz
Freitag 25. September bis Sonntag 27. September 2015, workshop;
Aufführung Sonntag 27. September 17 Uhr

Was ist eigentlich Heimat und woran mache ich das fest? Diese Frage stellen sich die Teilnehmer unter Anleitung von Claudia Sowa und Björn Lenz im Theaterworkshop „Irgendwie anders und doch gleich“. Im Rahmen der Reihe andersartig : einzigartig sind „Zufallsremscheider“ und Zugewanderte, Flüchtlinge und Hiergebliebene, Neu- und Altremscheider, junge und ältere Menschen eingeladen, die Lust haben auf die Bühne zu gehen.  Der Workshop endet mit einer öffentlichen Aufführung, zu der alle Interessierten eingeladen sind. Die Workshopteilnehmer können unter fachkundiger Anleitung ab Freitagnachmittag an mit großen Gesten und Bühnenpräsenz, leisen Worten und wirkungsvollen Auftritten experimentieren. Das Ergebnis des Workshops wird am Sonntag, 27. September im Anschluss an eine Ausstellungseröffnung gezeigt.