Kategorie: Komm, setz Dich zu uns …

An dieser Stelle möchten wir Sie auf Veranstaltungen aufmerksam machen, bei denen das Thema kulturelle, ethnische, religiöse oder schlicht menschliche Vielfalt eine Rolle spielen. Mit kultureller Vielfalt sind auch unterschiedliche Lebensmodelle von jungen und alten Menschen, Frauen und Männern, behinderten und nichtbehinderten Menschen, Menschen mit und ohne Zuwanderungsgeschichte gemeint … Doch schauen Sie selbst, was zu diesem Thema in Remscheid alles läuft.

Nichts als die Wahrheit

Ist es wahr, dass wir im postfaktischen Zeitalter nicht mehr wissen, was die Wahrheit ist? Die Cartoonistinnen Miriam Wurster und Katharina Greve setzen unseren gesellschaftlichen und politischen Alltag mit individuellem satirischem Bild- und Wortwitz originell in Szene. Beide verbindet die Suche nach der einzig wahren Wahrheit. Am 9. März gehen sie dieser Suche in Remscheid…

Von Ula 22. Februar 2019 Aus

Ilija Trojanow: “Nach der Flucht”. Lesung in der Zentralbibliothek Remscheid am 22. November 2018

“Es gibt ein Leben nach der Flucht. Doch die Flucht wirkt fort, ein Leben lang.” Ilija Trojanow ist als Kind zusammen mit seiner Familie aus Bulgarien geflohen, eine Erfahrung, die ihn bis heute nicht mehr los lässt. Virtuos, poetisch und klug reflektierend erzählt Ilija Trojanow in seinem Roman “Nach der Flucht” von seinen eigenen Prägungen…

Von Ula 20. November 2018 Aus

Remscheider Lesefestival 2018

Safeta Obhodjas: “Lange Schatten unserer Mütter” Schülerlesungen am 16. November 2018 9:00 Uhr und 11:00 Uhr Soziokulturelles Zentrum Kraftstation, Remscheid Die bosnische Autorin Safeta Obhodjas beschäftigt sich mit der Zerrissenheit der Frauen zwischen moderner Gesellschaft und traditionellen Familienstrukturen. Sie setzt sich für bessere Ausbildungschancen von Migrantinnen ein und ermutigt Musliminnen, für mehr Integration zu kämpfen.…

Von Ula 15. November 2018 Aus

Verfolgt wegen des Glaubens?

Die Religions- und Weltanschauungsfreiheit gehört zu den internationalen Menschenrechten. Trotzdem werden diese Rechte auf der ganzen Welt verletzt. Menschen werden wegen ihrer Religion verfolgt, benachteiligt und diskriminiert. So ist Verfolgung aufgrund der religiösen Zugehörigkeit ebenfalls eine der wesentlichen Fluchtursachen vieler Menschen, die u.a. auch in Deutschland Schutz vor Diskriminierung und Asyl suchen. Mit der Inforeihe…

Von Ula 12. November 2018 Aus

Kein Dach über dem Leben – Biographie eines Obdachlosen

Lesung mit Richard Brox Mittwoch, 14. November, 19 Uhr Kulturzentrum Klosterkirche e. V. Der Eintritt ist frei. Er ist der wohl bekannteste Obdachlose Deutschlands. Seit drei Jahrzehnten lebt Richard Brox auf der Straße – einem gefährlichen Ort. Mit einem schonungslos offenen Buch über sein Leben als  Berber, Eremit, Nomade und Einzelgänger hat der 1964 geborene…

Von Ula 9. November 2018 Aus

Komm, setz Dich zu uns! Wir hören Musik und Geschichten aus aller Welt … am 10. November im Kaufhaus Remscheid

Fantasia-Matinee mit Kai Heumann, Mohieddin Hamra, Issa Misewer und Naser Al Khatib Beginn 11 Uhr. Eintritt frei. Die kleine Konzert- und Erzählreihe „Komm, setz Dich zu uns! Wir hören Musik und Geschichten aus aller Welt“ ist Teil eines interkulturellen Musikprojekts des Caritasverbandes Remscheid e. V., das Integration und kulturelle Vielstimmigkeit zum Ziel hat. Konzerte und…

Von Ula 26. Oktober 2018 Aus